AUTORISIERTES TOURISTEN-VISUM FÜR TOURISTEN AUS BESCHRÄNKTEN LÄNDERN

Über das Autorisierte Touristen-Visum aus beschränkten Ländern

Panama hat Besuchsbeschränkungen für Bürger bestimmter Länder, vor allem in Afrika und im Nahen Osten, aufgrund von Gesundheits- oder Sicherheitsbedenken.

Diese Länderliste umfasst:

Staatsangehörige dieser Länder können ein Autorisiertes Touristen-Visum über die nächstgelegene panamaische Botschaft oder das Konsulat oder mit Hilfe eines Anwalts in Panama beantragen. Wenn es in dem Land kein panamaisches Konsulat gibt, ist es möglich, den Antrag und alle erforderlichen Unterlagen über die Online-Regierungsseite einzureichen.

Der Antragsteller sollte das Visum 60 Tage im Voraus beantragen, da der Rat für Öffentliche Sicherheit und Nationale Verteidigung den Antrag prüfen und eine entsprechende Genehmigung erteilen muss.

Der Nationale Rat und die Nationale Einwanderungsbehörde entscheiden nach eigenem Ermessen über die Genehmigung oder Ablehnung des autorisierten Touristenvisums.

Voraussetzungen für die Beantragung eines Autorisierten Touristen-Visums

Alle Unterlagen müssen in die spanische Sprache übersetzt und apostilliert oder notariell beglaubigt werden:

  • Ordnungsgemäß ausgefülltes Antragsformular
  • Vollmacht, wenn das Visum über einen örtlichen Rechtsanwalt beantragt wird
  • Vier (4) farbige Passfotos
  • Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens 6 Monaten
  • Zwei Farbfotokopien des Reisepasses mit allen Seiten, auch leeren Seiten
  • Zwei Farbkopien des Personalausweises oder der Aufenthaltskarte
  • Zwei Farbkopien eines zweiten Ausweises
  • Im Voraus gebuchte Hin- und Rückflugtickets
  • Nachweis der wirtschaftlichen Solvenz, die mindestens USD 500 betragen muss
  • Nachweis eines wirtschaftlichen Einkommens, z. B. Arbeitsbescheinigung, Rentendokumente oder ähnliches
  • Kopie von früher erteilten Einwanderungsgenehmigungen, die von Panama ausgestellt wurden
  • Hotelreservierung oder Einladungsschreiben der Person/des Unternehmens, die/das für den Besuch des Antragstellers verantwortlich ist

Über das Einladungsschreiben

TDie letzte oben erwähnte Voraussetzung ist ein Einladungsschreiben der Person oder des Unternehmens, die/das für den Besuch des Antragstellers in Panama verantwortlich ist. Dies ist erforderlich, wenn keine Hotelreservierung vorliegt. Dieses Einladungsschreiben kann von natürlichen Personen (Staatsbürger oder Einwohner) oder Unternehmen (staatlich oder privat) ausgestellt werden.

Eine natürliche Person, die das Einladungsschreiben ausstellt, muss weitere Unterlagen vorlegen, wie zum Beispiel:

  • Kopie des Personalausweises, der Aufenthaltsgenehmigung oder des Reisepasses
  • Kopie einer Strom-, Wasser- oder Gasrechnung zur Überprüfung der Adresse des Gastgebers
  • Referenzschreiben der Bank
  • Arbeitszeugnis mit Angabe des Gehalts

Ebenso muss ein Unternehmen, das das Einladungsschreiben ausstellt, auch andere Unterlagen vorlegen, wie z. B:

  • Verantwortlichkeitserklärung des gesetzlichen Vertreters des Unternehmens
  • Kopie einer Strom-, Wasser- oder Gasrechnung zur Überprüfung der Adresse des Unternehmens
  • Nachweis der Zahlungsfähigkeit, entweder durch eine Bankbescheinigung (nicht älter als 3 Monate) oder eine Einkommenssteuererklärung der Personen, die im Unternehmen für den Besuch des Antragstellers verantwortlich sind
  • Für Privatunternehmen: Bescheinigung des öffentlichen Registers und Handelslizenz (Aviso de Operaciones)

Ausnahmen

Staatsangehörige von beschränkten Ländern sind vom Panamaischen Autorisierten Touristen-Visum befreit, wenn sie die folgenden 4 Kriterien erfüllen:

  • Sie haben ein Aufenthalts- oder Touristenvisum, das von den USA, Kanada, Großbritannien, Australien, Südkorea, Japan, Nordirland, Singapur oder den Ländern der Europäischen Union ausgestellt wurde.
  • Dieses Aufenthalts- oder Touristenvisum muss noch mindestens 6 Monate gültig sein.
  • Dieses Aufenthalts- oder Touristenvisum muss für mehrere Einreisen gültig sein
  • Dieses Aufenthalts- oder Touristenvisum muss mindestens einmal für den Besuch des ausstellenden Landes verwendet worden sein.

Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren oder mit der Bearbeitung Ihres Autorisierten Touristen-Visums zu beginnen.

Mehr erfahren