GRENADA STAATSBÜRGERSCHAFT DURCH INVESTITION

Ein Leitfaden zur Staatsbürgerschaft durch Investition in Grenada

Grenada, die wunderschöne 3-Insel-Nation, die als Gewürzinsel bekannt ist, hat sich den Reihen von St. Kitts & Nevis angeschlossen und 2013 ihr Programm für Staatsbürgerschaft durch Investitionen eingeführt. Grenada ist ein farbenfrohes Land mit unberührten Stränden und Regenwäldern, dessen Wirtschaft von der Landwirtschaft und dem Tourismus getragen wird. Grenada ist die einzige Karibikinsel, die erfolgreichen Bewerbern des Staatsbürgerschaftsprogramms die Möglichkeit bietet, im Rahmen des E2-Visums in die USA umzusiedeln.

Grenadas Staatsbürgerschaft ist schnell als eines der besten Staatsbürgerschaftsprogramme der Welt bekannt geworden, das ein beschleunigtes Verfahren bietet, bei dem die Antragsteller den Pass in 3 bis 4 Monaten erhalten können.

Vorteile der Staatsbürgerschaft von Grenada

  • Die Investition ist erst nach Genehmigung des Antrags erforderlich
  • Doppelte Staatsbürgerschaft ist erlaubt
  • Visumfreies Reisen in über 140 Länder, darunter China, die EU und und das Vereinigte Königreich
  • Recht, in Grenada sowie in allen CARICOM-Mitgliedsländern zu leben, zu arbeiten und zu studieren
  • Vertraulich (Grenada benachrichtigt Ihr Heimatland nicht)
  • Vererbbar an zukünftige Generationen
  • Fernbeantragung und keine Residenzpflicht
  • Mitgliedsland des begehrten E2-Vertragsvisums
  • Grenada bietet eine der besten US Offshore-Universitäten, die St George’s University

Einige Anforderungen

Bewerber, die das Programm „Staatsbürgerschaft durch Investition“ in Anspruch nehmen wollen, müssen mindestens 18 Jahre alt sein und ein einwandfreies Führungszeugnis besitzen. Das Grenada Citizenship by Investment Committee führt eine gründliche Due-Diligence-Prüfung durch, um sicherzustellen, dass nur die Bewerber mit dem höchsten moralischen Status in das Programm aufgenommen werden. Die Antragsteller müssen persönliche Dokumente wie Reisepässe, Personalausweise, Geburts- und Heiratsurkunden sowie einen Solvenznachweis vorlegen.

Investitionsmöglichkeiten in Grenada

Zusammen mit den erforderlichen Unterlagen haben die Antragsteller die Wahl zwischen 2 Investitionsoptionen.

Die erste Investitionsoption beinhaltet eine nicht rückzahlbare Spende an den NTF (National Transformation Fund) ab USD 150,000. Der Betrag erhöht sich je nach der Anzahl der Familienangehörigen, die im selben Antrag enthalten sind. Der NTF ist ein staatlicher Fonds, der sich auf das allgemeine Wohlergehen der Wirtschaft konzentriert und Projekte in den Bereichen Tourismus, Landwirtschaft und alternative Energien unterstützt.

Die Investition in staatlich genehmigte Immobilienprojekte im Tourismussektor ist die zweite Investitionsmöglichkeit. Investoren können sich für eine Investition von USD 220,000 entscheiden und diese für 5 Jahre halten oder USD 350,000 investieren, wenn der Antragsteller es vorzieht, volle Eigentumsrechte an einer staatlich genehmigten Immobilieneinheit zu haben. Nach Ablauf dieses Zeitraums können die Investoren die Investition verkaufen, ohne dass dies Auswirkungen auf ihren Staatsbürgerschaftsstatus hat.

Verfahren und Zeitrahmen

Das Einbürgerungskomitee bietet ein einfaches und zielgerichtetes Antragsverfahren. Sobald die Antragsteller alle erforderlichen Unterlagen erhalten und sich für ihre Investition entschieden haben, müssen sie ihren Antrag über einen zugelassenen örtlichen Vertreter einreichen (wie gesetzlich vorgeschrieben). Der übliche Zeitrahmen beträgt 3-4 Monate. Sobald der Antrag genehmigt ist, können die Antragsteller die gewählte Investition tätigen und ihren Grenada-Pass erwerben.

Einige Kosten und Gebühren für die Staatsbürgerschaft von Grenada

Antragsteller müssen damit verbundene Gebühren entrichten, wie zum Beispiel:

Gebühr für die Sorgfaltsprüfung

  • Hauptantragsteller: USD 5,000
  • Angehörige über 17 Jahre: USD 5,000

Antrags- und Bearbeitungsgebühren sind ebenfalls erforderlich:

  • USD 1,500 pro Antragsteller über 18 Jahren und USD 500 pro Antragsteller unter 18 Jahren

Bei der Option Immobilieninvestition müssen die Antragsteller eine Immobilienantragsgebühr entrichten.

  • Familie mit bis zu 4 Mitgliedern: USD 50,000
  • Jedes weitere Familienmitglied: USD 25,000
  • Elternteil über 55 Jahre alt: USD 50,000
  • Geschwister: USD 75,000

Kontaktieren Sie uns

Grenada bietet ein ideales Geschäftsumfeld für Investoren und Unternehmer gleichermassen. Grenada erhebt keine Steuern auf Einkommen, Vermögen und Erbschaften und unterwirft die Rückführung von Gewinnen keinerlei Beschränkungen.

Sind Sie bereit, Ihren Grenada-Pass zu beantragen? Senden Sie uns eine Nachricht an info@kraemerlaw.com