VERTRAGSAUSARBEITUNG UND -VERHANDLUNG

Über Vertragsausarbeitung & -verhandlungen

Kraemer & Kraemer unterstützt Sie bei der Ausarbeitung, Überprüfung und Verhandlung verschiedener Arten von Verträgen zwischen Ihrem panamaischen Unternehmen und seinen inländischen oder internationalen Lieferanten, Kunden und Geschäftspartnern.

Ausländische Unternehmen handeln Vereinbarungen in der Regel in englischer Sprache aus, die dann zur Ausführung ins Spanische übersetzt werden. Da Verträge mit panamaischen Unternehmen in der Regel in spanischer Sprache abgefasst werden müssen, können wir Übersetzungen und Überarbeitungen für lokale Rechtsangelegenheiten sowie spezielle Fachkenntnisse für bestimmte Arten von Verträgen anbieten.

Unsere Tarife sind wettbewerbsfähig und liegen deutlich unter denen von US-Rechtsdienstleistern für rechtliche Unterstützung im Zusammenhang mit US-amerikanischen, kanadischen und/oder internationalen Vereinbarungen.

Zusätzlich zu den allgemeinen Arten von Geschäftsverträgen bringen unsere Mitarbeiter Spezialwissen und langjährige Erfahrung in Bezug auf die folgenden Arten von Technologie-, Outsourcing- und eHealth-Verträgen mit:

  • Hardware-Kaufverträge, z. B. für Computer-Hardware oder diagnostische Bildgebungsgeräte für Krankenhäuser
  • Software-Lizenzvereinbarungen, z. B. Peoplesoft, Oracle
  • Software-Volumenlizenzvereinbarungen, z. B. Microsoft, IBM
  • Software-Hinterlegungsvereinbarungen (Escrow)
  • Support- und Wartungsvereinbarungen
  • Service-Level-Vereinbarungen
  • Verträge für Wiederverkäufer und Distributoren
  • Verträge über Implementierungsdienstleistungen, wie Schulung und Konfiguration
  • eHealth-Vereinbarungen, wie z.B. Arzt- oder Patientenportale
  • Verträge über Online-Dienste/Datenbanklizenzen. Zum Beispiel, Reuters
  • Online-Dienste – Nutzungsbedingungen
  • Software-, Anwendungs- und/oder Webentwicklungsvereinbarungen
  • Verträge über Beratungsdienste wie Deloitte, KPMG, PWC, Accenture
  • Vereinbarungen über Data Centre (Rechenzentren) und Co-Location
  • Outsourcing- und Managed-Services-Verträge, z. B. Call Center / Technischer Support
  • Outsourcing von Geschäftsprozessen (z. B. Buchhaltung, Recht usw.) – z. B. Accenture, IBM
  • Vereinbarungen über Telekommunikationsdienste, z. B. Glasfaseranschlüsse oder Sprach- und Datendienste
  • Vertraulichkeits- und Geheimhaltungsvereinbarungen
  • Aufforderungen zur Einreichung von Vorschlägen (RFP) und Antworten der Antragsteller auf RFP (Requests for Proposals)

Wir werden Ihren Fall gerne prüfen. Kontaktieren Sie uns noch heute für weitere Informationen.

Mehr erfahren