DOMINICA STAATSBÜRGERSCHAFT DURCH INVESTITION

Ein Leitfaden zur Staatsbürgerschaft durch Investition in Dominica

Dominica gilt als eine der schönsten Inseln und ist als „die Naturinsel der Karibik“ bekannt geworden. Dominica bietet goldene Strände, Berge, Wasserfälle, heiße Quellen und tropische Regenwälder mit ganzjährigen tropischen Temperaturen. Landwirtschaft und Tourismus sind die wichtigsten Wirtschaftszweige. Zudem ist Dominica bestrebt ausländische Investitionen durch das „Staatsbürgerschaft durch Investition”-Programm zu fördern.

Dominica wurde 1993 gegründet und hat eines der am längsten laufenden Programme, das den Standard für andere Programme für Staatsbürgerschaft durch Investitionen gesetzt hat. Dominica bietet einen direkten Weg zur Staatsbürgerschaft, bei dem die Antragsteller eine gewählte Investition tätigen und innerhalb von 2 bis 3 Monaten einen dominikanischen Pass erhalten können.

Vorteile der dominikanischen Staatsbürgerschaft

  • Die Investition ist erst nach Genehmigung des Antrags erforderlich
  • Doppelte Staatsbürgerschaft ist erlaubt
  • Visumfreies Reisen in über 140 Länder.
  • Recht, in Dominica sowie in allen CARICOM-Mitgliedsländern zu leben, zu arbeiten und zu studieren
  • Vertraulich (Dominica benachrichtigt Ihr Heimatland nicht)
  • Vererbbar an zukünftige Generationen
  • Fernbeantragung und keine Residenzpflicht
  • Dominica bietet eine der besten US Offshore-Universitäten, die St. George’s University

Anforderungen

Bewerber, die am Programm „Staatsbürgerschaft durch Investition“ teilnehmen wollen, müssen mindestens 18 Jahre alt sein und über ein einwandfreies Führungszeugnis verfügen. Die Staatsbürgerschaftsabteilung führt eine gründliche Due-Diligence-Prüfung durch, um sicherzustellen, dass nur die Bewerber mit dem höchsten moralischen Status in das Programm aufgenommen werden. Die Antragsteller müssen persönliche Unterlagen wie Reisepässe, Personalausweise, Geburts- und Heiratsurkunden sowie einen Solvenznachweis vorlegen.

Investitionsmöglichkeiten

Zusammen mit den erforderlichen Unterlagen haben die Antragsteller die Wahl zwischen 2 Investitionsoptionen.

Die erste Investitionsoption beinhaltet eine nicht rückzahlbare Spende an den EDF (Economic Diversification Fund) ab USD 100,000. Der Betrag erhöht sich je nach der Anzahl der Familienangehörigen, die im selben Antrag enthalten sind. Der EDF ist ein staatlicher Fonds, der sich auf die Förderung von sozioökonomischen Projekten in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Sport, Informationstechnologie und Tourismus konzentriert. Die Investition in staatlich genehmigte Immobilienprojekte im Tourismussektor ist die zweite Investitionsmöglichkeit. Investoren können sich für eine Investition von USD 200,000 entscheiden und diese für 3 Jahre halten. Nach Ablauf dieses Zeitraums können Investoren die Investition verkaufen, ohne dass dies Auswirkungen auf ihren Staatsbürgerschaftsstatus hat. Wenn Antragsteller ihre Immobilieninvestition jedoch an einen anderen Antragsteller, der die Staatsbürgerschaft anstrebt, weiterverkaufen möchten, müssen sie die Investition stattdessen fünf Jahre lang halten.

Die Staatsbürgerschaftsabteilung bietet eines der schnellsten Staatsbürgerschaftsprogramme an. Sobald die Antragsteller alle erforderlichen Unterlagen erhalten und sich für ihre Investition entschieden haben, müssen sie ihren Antrag über einen autorisierten örtlichen Vertreter einreichen (wie gesetzlich vorgeschrieben). Der typische Zeitrahmen beträgt 2-3 Monate, und sobald der Antrag genehmigt ist, können die Antragsteller die gewählte Investition tätigen und ihren dominikanischen Pass erwerben.

Einige Kosten und Gebühren für die Staatsbürgerschaft von Dominica

Zudem müssen die Antragsteller die folgenden Gebühren entrichten:

Gebühr für die Sorgfaltsprüfung

  • Hauptantragsteller: USD 7,500
  • Angehörige über 16 Jahre: USD 5,000

Außerdem ist eine Antrags- und Bearbeitungsgebühr zu entrichten:

  • USD 1,500 pro Antragsteller über 18 Jahren und USD 500 pro Antragsteller unter 18 Jahren
  • Pass- und Bescheinigungsgebühr: USD 250 pro Person

Bei der Option der Immobilieninvestition müssen die Antragsteller hingegen Gebühren für die Beantragung von Immobilien zahlen:

  • Hauptantragsteller: USD 25,000
  • Familie mit bis zu 4 Mitgliedern: USD 35,000
  • Familie mit bis zu 6 Mitgliedern: USD 50,000
  • Familie mit bis zu 7 Mitgliedern: USD 70,000
  • Geschwister unter 18 Jahren: USD 25,000
  • Geschwister im Alter von 18-25 Jahren: USD 50,000

Kontaktieren Sie uns

Antragsteller können die Vorteile des idealen Geschäftsumfelds und der attraktiven Steuerregelungen Dominicas nutzen. Dominica erhebt keine Steuern auf Einkommen, Vermögen, Erbschaften und Kapitalgewinne und unterliegt keinen Beschränkungen bei der Rückführung von Gewinnen.

Sind Sie bereit, Ihren dominikanischen Pass zu beantragen? Kontaktieren Sie uns unter info@kraemerlaw.com